Schulträger-Wechsel am Elisabethinum St. Johann

Ein neues Kapitel in der Schulgeschichte des Elisabethinums

Das Elisabethinum St. Johann feiert im Jahr 2017 sein 100-jähriges Bestehen. Die Höhere Lehranstalt und Fachschule für wirtschaftliche Berufe schlägt an dieser Jahrhundertwende ein neues Kapitel in der Schulgeschichte auf: Die bisher vom Verein für Bildung und Erziehung der Halleiner Schwestern Franziskanerinnen geführte Schule wird von der Vereinigung von Ordensschulen Österreichs übernommen und bildet den zwölften Schulstandort dieses wachsenden Schulträgers. Sr. Emanuela Resch, Obfrau des bisherigen Trägervereins freut sich, dass es gelungen ist, die Schule in einem größeren Verbund in katholischer Trägerschaft zu erhalten und für die Zukunft zu stärken. Am 1. Juli 2016 fand im auslaufenden Schuljahr ein Dankesfest statt, bevor der neue Trägerverein mit dem neuen Schuljahr im September 2016 die Schule übernimmt. 

Danke-Brot für die HSF

Schulgemeinschaft Die bisherigen Schulträger

Schulgemeinschaft Die künftigen Schulträger

Direktrorin Christina Röck

Tanzvorführung der 2HL